Das Atelier und seine Geschichte

1987

Christoph Schneider hat die Atelier Schneider Partner AG gegründet und 30 Jahre als Inhaber geleitet.

Mit erfolgreichen Wettbewerbsteilnahmen im Wohnungs-, Siedlungs- und öffentlichen Bau wurde Ende der 80er Jahre das Fundament für das Atelier gelegt. Zu Beginn der 90er Jahre fokussierte sich das Atelier speziell auf das energetisch und ökologisch optimierte Bauen und erstellte Ende der 90er Jahre erste Minergie-, Passiv- und Nullenergiehäuser. 

In den 30 Jahren seit 1987 hat das Atelier im Siedlungsbau, im öffentlichen Bau und in im Industrie/Dienstleistungsbereich eine Vielfalt an gestalterisch attraktiven, bautechnisch innovativen kleineren und grösseren Projekten im Deutschschweizer Mittelland realisiert. 
Besondere Bedeutung erlangten in der Arbeit des Ateliers die Ortsplanungen, kombiniert mit Kern-, Richt- und Überbauungsplanungen. 

2017

2017 hat Christoph Schneider das Atelier an Stefan Götschmann und Thomas Wiedmer, zwei seiner langjährigen Mitarbeitern, übergeben.

2020 

Ab Sommer 2020 führt Stefan Götschmann das Atelier alleine weiter, mit dem Wunsch, in absehbarer Zeit 1-2 neue Partner/innen in die Geschäftsleitung zu integrieren.