Influencer

Beinflussen - Prägen - Vorbild sein

Gerne möchte ich, Stefan Götschmann, an dieser Stelle etwas von meinen Lehr- und Wandertagen erzählen, welche mich positiv und nachhaltig beeinflusst haben. Angefangen in der Innarchitektur bei Robert Künzli in Bern und Klaus Tschan in Thun.
Nach dem Architekturstudium an der Fachhochschule Burgdorf folgten spannende Zusammenarbeiten mit regional verankerten, sehr engagierten Architekturpersönlichkeiten. In Steffisburg mit Ueli Tobler, in Vinelz mit Rolf Messmer und in Köniz mit Urs Reust. 
 

Bauen im Bestand

Bauen im Bestand ist die grosse Leidenschaft von Architekt Urs Reust. Umnutzungsprojekte wie das Schloss Köniz (kirchliches Zentrum), das Rothacherbauernhaus (Wohnen, Künstleratelier, Brockenhaus) und das alte Dorfschulhaus (Wohnen und Dienstleistung) beeinflussten mich sehr positiv.
 

Nachhaltige Siedlungsentwicklung

Die nachhaltige und ökologische Holzbausiedlung "Strassweid" in Mittelhäusern prägten mich umfassen. Während sieben Jahren lebte ich für und in dieser wegweisenden Siedlung. 

Architekt und Raumplaner

Im Atelier von Christoph Schneider konnte ich meine vielseitigen Erfahrungen und Vorlieben erfolgreich während zehn Jahren einsetzen und dazu lernen. 

(Bild Bürohaus Köniz, U. Reust) 

Zukunft

Seit dem Jahr 2016 führen Thomas Wiedmer und ich mit frischem Wind und Geist das bewährte Atelier Schneider Partner AG unter dem neuen Namen Atelier GSW Partner AG weiter. 

An dieser Stelle danke ich allen, welche mich gestern, heute und morgen positiv beeinflusst haben oder noch beeinflussen werden!

Stefan Götschmann